Freilegung von Wandmalerei

Die behutsame Freilegung von Wandmalereien fördert interessante Details zutage, welche ein Fenster in die Vergangenheit darstellen. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse spielen bei der Rekonstruktion historischer Wandmalereien eine bedeutende Rolle. Sie werden aber meist als Originalsubstanz konserviert und erhalten. Freigelegt werden dabei auch immer die Beschädigungen aus der Vergangenheit, hervorgerufen beispielsweise durch Wasserschäden, undichte Dächer und Baumaßnahmen. Eine Freilegung kann auf verschiedene Art und Weise erfolgen. Wichtig dabei ist, den Verlust an Originalsubstanz möglichst gering zu halten. Welche Variante sinnvoll ist, und ob konserviert, restauriert oder rekonstruiert werden soll, muss im Einzelfall abgeklärt werden!
Mehr davon gibt ´s auch auf http://members.aon.at/follmann

Kontaktieren Sie uns Empfehlen Sie diese Seite weiter

Kontakt

Follmann Restaurierung
Schneeburgstraße 6
6068 Mils

Tirol

Map / Routenplaner

 

Günther Follmann
Maler- und Vergoldermeister

T +43 5223 41 075
M +43 664 57 91 989
E-Mail senden

 

QR code

Umsetzung businesscard.at Impressum AGBKontaktNewsletter